schulung.jpg
Logo11.jpg
grund.jpg
1schulungen.jpg
Workshop AGG (eintägig)
 
Diese Schulung richtet sich an Arbeitgeber, leitende Angestellte und Personalverantwortliche, die das AGG in ihren Betrieben umsetzen müssen. Sie bietet einen Überblick über die Inhalte des Gesetzes und einen &dbquo;Fahrplan“ für die Umsetzung der Bestimmungen im Unternehmen.

 
Themen:
- Was ist das AGG? Was ist Diskriminierung?
- Welche Diskrminierungsmerkmale gibt es?
- In welchen Bereichen kann Diskriminierung vorkommen?
- Ausnahmen: Wann ist ungleiche Behandlung zulässig?
- Was passiert, wenn eine Diskriminierung stattgefunden hat?
- Wie muss man sich eine Klage vorstellen? Wie sehen die Rechtsfolgen aus
 (Schadensersatz etc)?
- Wer ist klageberechtigt? Welche Rechte haben Arbeitnehmer, Betriebsräte und
 Gewerkschaften?
- Was müssen Arbeitgeber tun?
- Wie beugt man einem Gesetzesverstoß vor?
- Handlungsvorschläge
- Zielgruppenspezifisches Antidiskriminierungstraining für Mitarbeiter unter
 Berücksichtigung der jeweiligen unternehmensspezifischen Abläufe und
 Bedürfnisse – Wie können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter schulen, um
 Diskriminierungen vorzubeugen?
und:
<<< zurück zur Übersicht